Gelebtes Mittelalter e.V. Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und Geschichte D-06493 Ballenstedt / Harz
Gelebtes Mittelalter e.V.Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und GeschichteD-06493 Ballenstedt / Harz

Brot

Brot war im 10. Jhd. selbst in Klöstern noch kein alltägliches Nahrungsmittel. Erst im 13. Jhd. wurde es in ärmeren Bevölkerungsschichten täglich gegessen und bildete somit den Hauptanteils von Getreideprodukten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gelebtes Mittelalter e.V. - Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und Geschichte - 2009-2017