Gelebtes Mittelalter e.V. Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und Geschichte D-06493 Ballenstedt / Harz
Gelebtes Mittelalter e.V.Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und GeschichteD-06493 Ballenstedt / Harz

Buchweitzen

Süße Rahm-Buchweitzengrütze

Zutaten  für 10 Personen:

  • 2,0 Liter Milch (oder Wasser+Sahne)
  • 100 Gramm Butter
  • 150 Gramm Honig (7-8 EL)
  • prise Salz
  • 400 Gramm Hirse
  • 100 Gramm Zucker

Geräte und Hilfsmittel:

  • 8-Liter-Kessel
  • Rührlöffel
  • Arbeitskleidung / Kopfbedeckungen
  • Feuerholz / Feuerhaken

 

Vorbereitung in der Schwarzen Küche:

  1. Feuer an Feuerstelle unter Aufsicht entfachen.

Zubereitung mit Milch:

  1. Die Milch mit der Butter, dem Honig und Salz aufkochen.
  2. Dann die gewaschene Buchweitzengrütze zugeben kurz aufkochen
  3. bei schwacher Hitze 35-50 Minuten ausquellen lassen, bis ein sämiger Brei entstanden ist.
  4. Die Grütze in einer Schüssel aufhäufen
  5. kann noch mit dem Zimtzucker oder Früchten bestreut werden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gelebtes Mittelalter e.V. - Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und Geschichte - 2009-2017