Gelebtes Mittelalter e.V. Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und Geschichte D-06493 Ballenstedt / Harz
Gelebtes Mittelalter e.V.Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und GeschichteD-06493 Ballenstedt / Harz

Die Vertreter der Jugendmitglieder

Eure Jugendsprecher: Vivi und Tim | 2019 - 2021

Kontakt zu den Jugendsprechern

Habt Ihr Fragen, Wünsche oder Anregungen? Dann nehmt einfach Kontakt mit uns auf, wir versuchen Euch weiter zu helfen!

Vivi und Tim

Email: tim@gelebtesmittelalter.de

Tel.: +49157 / 55 89 43 61

Aufgaben des Jugendsprechers

  • vertritt die Interessen der Jugendlichen
  • ist Ansprechpartner für Jugendmitglieder, Erwachsene und Vorstand
  •  gibt Wünsche und Vorschläge der Jugend-lichen an die Vorstandsmitglieder weiter
  • ist beratender Teil des Vorstandes und der Mitgliederversammlung und nimmt an deren einberufenen Versammlungen teil,
  • er erstattet den Jugendmitgliedern Bericht über die Vorstandssitzung und Mitgliederversammlung
  • tauscht sich regelmäßig mit dem Vorstand aus, um möglichen Problemen vorzubeugen
  • delegiert Aufgaben, mit Einverständnis des Vorstandes, an andere Jugendmitglieder des Vereins
  • engagiert sich mit der Projektleitung auf den Veranstaltungen des Vereins und betei-ligt sich bei der Planung und Durchführung
  • vermittelt bei Streit unter Jugendmitgliedern als neutrale Person ohne Partei zu ergreifen
  • vermittelt bei Schwierigkeiten zwischen Jugendmitgliedern und Mitgliedern über 18 Jahre

Quelle: Vereinsordnung 2021/03

Kompetenzen des Jugendsprechers

  • arbeitet mit dem anderen Jugendsprecher im Team zusammen
  • hat das Vertrauen der Mehrheit
  • übt eine Vorbildfunktion aus und ist sich dessen bewusst
  • ist höflich und zuverlässig
  • ist selbstbewusst, aber nicht egoistisch und hat Durchsetzungsvermögen
  • ist gerecht und nicht bestechlich
  • ist kompromissfähig
  • überzeugt durch sachliche Argumente, nicht durch Drohungen
  • setzt andere nicht unter Druck und lässt sich nicht unter Druck setzen
  • verhandelt, anstatt zu bestimmen
  • gibt die Meinung der Mehrheit weiter, auch wenn es nicht seine eigene ist
  • setzt sich für alle Jugendmitglieder ein, nicht nur für seine Freunde
  • ist unparteiisch und hat keine Vorurteile
  • schlichtet Konflikte
  • sieht den Vorstand als Partner, nicht als Gegner
  • wendet sich an Partner (Jugendsprecher, Jugendliche, Eltern, Vereinsmitglieder und Vorstand), wenn er Hilfe braucht

Quelle: Vereinsordnung 2021/03

Ein Jugendsprecher ist nicht

  • durch sein Amt innerhalb des Vereins und dem Vorstand privilegiert
  • berechtigt pädagogische Maßnahmen selbstständig durchzuführen
  • für alle Aufgaben und Probleme allein verantwortlich  

Quelle: Vereinsordnung 2021/03

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gelebtes Mittelalter e.V. - Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und Geschichte - 2009-2021