Gelebtes Mittelalter e.V. Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und Geschichte D-06493 Ballenstedt / Harz
Gelebtes Mittelalter e.V.Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und GeschichteD-06493 Ballenstedt / Harz

Knappenausbildung

Die kleinen Besucher des Festes können in die GreifenRitter-Knappenausbildung gehen. Eingekleidet in einen Kinderwappenrock werden die jungen Pagen und Knappen mit selbst gestaltetem Schild und Schwert ausgestattet.

Ganz nach mittelalterlichem Brauch werden sie als GreifenRitter eingeschworen und lernen, dass in der Gemeinschaft auch der Kleine ganz Groß ist. Mit Sockenpferd, Schild und Lanze beweisen die jungen Ritter ihr Können.

Den Abschluss der Knappenausbildung bildet ein stimmungsreicher Kinderumzug mit Schildwallvorführung und Ritterschlag.

GreifenRitter haben Mut und wollen kein Blut sehen. Sie sind Verteidigungsritter und beschützen die Schwachen. „…wer mit Herzenskraft sich rüstet, festen Willen hat als Schwert, wessen Denken klar und trefflich ist des Ritterschlags wohl wert.“

 Als erstes wollen wir euch dafür die Knappenausbildung zeigen, die zu einem unserer Aushängeschilder geworden ist. Dabei bilden wir vor allem (aber nicht ausschließlich ;D) junge Menschen zu "GreifenRittern" aus. Das ganze ist natürlich eine absolut ernste Angelegenheit. Schließlich rüsten wir unsere Nachwuchsritter mit (Holz)Schwert und Schild aus und lassen sie mit unseren großen und "starken Rittern" zusammen üben. Doch nicht nur Schildwälle und Schwertgeklapper wollen für einen echten GreifenRitter geübt sein. Auch Tugenden wie Zusammenhalt und Achtsamkeit auf die eigenen Freunde spielen hierbei eine wichtige Rolle... Wir wollen jetzt aber nicht so tun, als wäre der Höhepunkt des ganzen nicht, dass die jungen GreifenRitter die großen GreifenRitter einmal gehörig über den Haufen rennen. Das macht nämlich auch gehörig Spaß... Also uns genauso wie allen Anwesenden.

Doch bisher hatte es jeder Knappe geschafft zum Ritter geschlagen zu werden und auf Burg Falkenstein wird sich dies auch allemal verdient! Schließlich müssen unsere jungen Knappen dort nicht nur allen anwesenden ihre trefflichen Fähigkeiten vorführen, sondern auch noch gleich an einer Burgerstürmung teilnehmen. Welch ein Glück, dass dies bisher immer gut geklappt hat und am Ende alle ihren Wohlverdienten Ritterschlag von Graf Otto höchst persönlich erhalten haben!
 

Autor: Redaktion Instagramm |2021 | https://www.instagram.com/gelebtes_mittelalter_ev

Druckversion | Sitemap
© Gelebtes Mittelalter e.V. - Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und Geschichte - 2009-2022