Gelebtes Mittelalter e.V. Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und Geschichte D-06493 Ballenstedt / Harz
Gelebtes Mittelalter e.V.Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und GeschichteD-06493 Ballenstedt / Harz

Feiertage im Mittelalter  

IIm Mittelalter waren Feiertage und Feste Gelegenheiten, um die alltägliche Arbeit ruhen zu lassen und sich dem Feiern hinzugeben.


Gemeinschaftliches Essen und Trinken an Festtagen konnten auch eine rechtsrituelle Funktion haben, sowie zur Bestätigung bestehender Ordnungen und Rangpositionen dienen.


Es bestand bei festlichen Zusammenkünften Gelegenheit, Neuigkeiten zu erfahren, Geschenke auszutauschen und Almosen zu verteilen.


Handwerker nahmen im Rahmen ihrer Zünfte oder Bruderschaften festliche Gelegenheiten wahr, um sich selbst möglichst prachtvoll darzustellen.

Autor: Gelebtes Mittelalter e.V | 2021 | ts

Christliche Feiertage im Mittelalter

Sie dienten der Selbstdarstellung des Klerus und der Gläubigen zur Bestätigung und Vertiefung des religiösen Gefühls, aber auch der Ruhe und Erholung.
Es wurden über 80 christliche Feiertage gefeiert, unter anderem:

  • Weihnachten
  • Ostern
  • Pfingsten
  • Christi Himmelfahrt
  • Mariae Himmelfahrt
  • Allerheiligen (ähnlich Allerseelen)
  • Heiligentage

Autor: Gelebtes Mittelalter e.V | 2021 | ts

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gelebtes Mittelalter e.V. - Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und Geschichte - 2009-2022