10 Jahre Gelebtes Mittelalter e.V. Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und Geschichte D-06493 Ballenstedt / Harz
10 JahreGelebtes Mittelalter e.V.Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und GeschichteD-06493 Ballenstedt / Harz

27. - 28. April 2019 Neufrankenroda

Mittelalterliches Blütenfest auf dem Siloah Hof

Öffentliche Veranstaltung mit historischm Charakter 

Veranstalter: Familienkommunität SILOAH e.V.

Vertragliche Veranstaltung für "Gelebtes Mittelalter e.V." 

Projektleitung: Vorstand GMeV. / T. Korte

Unsere Angebote:

  • begehbares mittelalterliches Feldlager, Schaukochen in Feldküche,
  • Vorführung mittelalterlicher Gewandung und Ausrüstung um 1300
  • Darstellung verschiedener Handwerke mit Workshop für Kinder
  • Geschicklichkeitsübungen, Spiele und Ritterschlag für Kinder
  • gewaltfreie Knappen-Ausbildung mit Schildwall-Vorführungen und Kinderumzug einmal täglichI

Bericht der Jugendmitglieder:

Neufrankenroda, eine kleine Ortschaft in Thüringen ganz in der Nähe von Gotha, hier sind wir das erste Mal.

Die Familienkommunität SILOAH e.V. organisiert schon einigen Jahre das Mittelalterliche Blütenfest, zu dem auch wir in diesem Jahr unseren Beitrag leisten konnten.

Die Anreise erfolgte am Freitagmittag. Wir wurden sehr herzlich begrüßt. Schnell noch kam ein kleiner Trecker, der uns die Lagerwiese gemäht hat. Perfekt, also ging der Aufbau los, denn der Himmel versprach nichts Gutes. Stück für Stück wuchs unser Lager. Am Ende standen neun Schau- und Schlafzelte, ein Aktionsbaldachin für Bastel- und Workshopangebote, ein Küchenbaldachin und ein Versorgungszelt.

Im Herzen unseres Lagers war genug Platz für die Knappenausbildung. Diese fand zwei Mal am Tag statt.

Nachdem die jungen Knappen ausgebildet wurden, zogen wir gemeinsam zur Kampfarena um dort, von den „großen“ Rittern noch ein paar Tricks zu lernen.

Als Abschluss mussten die kleinen GreifenRitter den großen Rittern gegenüberstehen. Und wer hat gesiegt? Natürlich - die jungen und gut ausgebildeten Knappen. Dafür haben sie sich auch eine Ritterurkunde verdient, welche im eigenen Lager am Skriptorium mit Tinte und Feder für jedes Kind geschrieben wurde.

Wettergeschützt konnte man zeitgleich unterm Aktionsbaldachin eine tolle Holzlaterne basteln, eine kleine Schatzkiste kreativ gestalten, sein Wappenschild herstellen oder ein Holzschwert bemalen.

In der Lagerküche wurde es am Feuer mächtig heiß. Denn dort kochte unsere Jugend leckeres Fleischragout und Getreide nach historischen Rezepten.

Diese, für uns neue Veranstaltung, war wirklich eine sehr gelungene Abwechselung. Sehr Familiär, mit einem tollen Programm für Kinder und Familien.

Am Abend konnte vor der Bühne mittelalterlich getanzt werden, die Spielleute gaben alles. Es gab tolle Handwerksstände zu bewundern, oder man konnte sogar selber Hand anlegen.

Liebe Familienkommunität,

vielen Dank, dass wir Euch unterstützen durften. Es hat uns unendlich viel Spaß gemacht. Gerne fahren wir auch im kommenden Jahr die vielen Kilometer in den Thüringer Wald um mit Euch eine schöne Veranstaltung zu erleben.

Geschrieben von: Tim (Jugendsprecher)

Informationen zum und vom Veranstalter:

Familienkommunität SILOAH e.V.
Gutsallee 4
99880 Neufrankenroda
Telefon: + 49 (36254) 844-0
Telefax: + 49 (36254) 844-99
e-Mail: kontakt(at)siloah-hof.de
Internet: www.siloah-hof.de

Sa. 27. April 2019   11 - 23 Uhr
So. 28. April 2019   11 - 18 Uhr

Eintritt Sa. oder So.:            6 €-Taler
beide Tage:                        10 €-Taler
Kinder bis 14 Jahre:              4 €-Taler
Kinder unter Schwertlänge     frei

Freut euch auf ein Wochenende mit:

  • Musik von „Gugelhupf“, „Spellbound“ und „Vielgestalt“; Volkstanz mit „Zerrwanst“; Acapella von „Fracksausen“
  • Gauklerkunst & Feuerakrobatik von „Raduga“ und „Narrateau“
  • historischem Handwerkermarkt zum Ausprobieren, Ausstellung zum Kunsthandwerk
  • einem Bogenturnier am Samstag um 16 Uhr(Teilnehmen können nur Gewandete mit Mittelalterbogen!)
  • großem Ritterlager & Schwertkampf von den grimmig - liebevollen „Mus Rusticus“
  • Spezialitäten & Schmaus von unserem Hof
  • Festgottesdienst „Prinz des Friedens“ am Sonntag um 14 Uhr


Zum Festprogramm gehören auch viele Angebote für Kinder u.a.: 

  • Bauernspiele
  • Strohhüpfburg
  • Kinderritterturnier
  • Trödel- und Antiquitätenmarkt,
  • Stundengebete in der Krypta
  • die Vorstellung unserer Kinder- und Jugendarbeit
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gelebtes Mittelalter e.V. - Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und Geschichte - 2009-2019