Gelebtes Mittelalter e.V. Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und Geschichte D-06493 Ballenstedt / Harz
Gelebtes Mittelalter e.V.Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und GeschichteD-06493 Ballenstedt / Harz

30. September - 03. Oktober 2022 - Magdeburg

12. Kaiser-Otto-Fest in Magdeburg

Mitmachmärchen mit den "GreifenRitter - Spectaculum für Kinder" und "Graf Friedrich von Schwarzburg"

Projektleitung: Vorstand Gelebtes Mittelalter e.V.

Veranstalter (KOF): www.kaiserottofest.de

Der Verein Gelebtes Mittelalter läd zu einer mittelalterliche Zeitreise mit folgenden Angeboten ein:

  • Vorführung mittelalterlicher Gewandung und Ausrüstung nach historischen Vorlagen
  • Mitmachmärchen mit "Graf Friedrich von Schwarzburg"
  • Knappenschule
  • verschiedene Bastelangebote

* Es entstehen zusätzliche Kosten für Bastelmaterialen an unseren Worshopangeboten.

Schnellzeichnungen / Impressionen

Wir danken @Jacob Urmischbach für die tollen Fotos

Jugendbericht

Die inzwischen nicht mehr ganz so sommerlichen Temperaturen haben uns nicht davon abgehalten, unsere Zelte vom 30. September bis zum 3. Oktober beim Kaiser Otto Fest in Magdeburg aufzuschlagen. Der Markt bildete einen krönenden Abschluss der Markt-Saison.

Am Morgen krochen wir aus den Zelten und wurden von kalter Luft und trübem Wetter empfangen. Als es dann noch anfing zu regnen, gingen wir nicht davon aus, dass viele sich unter unserem Baldachin zum Basteln einfinden würden. Doch es gab viele, die sich nicht vom Wetter beeindrucken ließen. Sie bemalten fleißig Schwerter und Schilder. Aus Seifen duftende Kunstwerke zu erschaffen, war nicht nur ein Spaß für die Kinder, sondern auch für viele Erwachsene. An den Nachmittagen konnten sie außerdem bei den Märchen mitspielen, welche von Graf von Schwarzburg erzählt wurden. Wir spielten Frau Holle und Rapunzel.

Sonntag Vormittag gingen wir, wie auch viele andere, in einer feierlichen Prozession durch den Dom von Magdeburg und besuchten das Grab von Otto dem Großen.

Sowohl Samstag, als auch Sonntag Abend gab es Kämpfe, an welchen mit Thor, Ritter von Borch und Morvana auch drei GreifenRitter teilnahmen. Letztere gewannen am Samstag sogar.

Abends, nachdem die meisten Besucher den Markt verlassen hatten, versammelten wir uns um das prasselndes Feuer und spielten Werwolf. Dabei kam es zu hitzigen Diskussionen, übereifrigen Hinrichtungen und überraschenden Kettenreaktionen.

Während unsere Ausrüstung nun in ihr Winterlager wandert, denken wir an die Freunde und Bekannte, die wir in Magdeburg wiedergesehen haben.

Geschrieben von: Lui
Druckversion | Sitemap
© Gelebtes Mittelalter e.V. - Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und Geschichte - 2009-2022