Gelebtes Mittelalter e.V. Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und Geschichte D-06493 Ballenstedt / Harz
Gelebtes Mittelalter e.V.Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und GeschichteD-06493 Ballenstedt / Harz

Vorsitzende des Vorstandes

Martina K.

Tina ist Gründungsmitglied und wurde am 29. April 2022 als vertretungsberechtigte Vorsitzende gewählt.

Mob: 0151 - 43 175 406
Fax: 02541 - 73 79 675

E-Mail: vorstand(at) gelebtes-mittelalter.de

E-Mail: einkauf(at) gelebtes-mittelalter.de

Torsten Störmer bis 21.02.2022

ist seit März 2009, mit Gründung des Vereins, als vertretungsberechtigter Vorsitzender gewählt worden.

Am 21.02.2022 erkläre erklärte Torsten den Rücktritt als Vorsitzender des Vereins-Vorstands „Gelebtes Mittelalter e.V.“ .

21.03.2022 TS

Vertretung des Vereins

Der Verein wird gesamtheitlich nach innen und nach außen, gerichtlich und außergerichtlich durch den/die Vorsitzende/n vertreten.

Quelle:Satzung Gelebtes Mittelalter e.V | vom 16.05.2015 | §12 Absatz 1

Aufgaben des Vorsitzenden

  • Der rechtliche Rahmen muss eingehalten werden.
  • Selbst gesetzte Werte und Leitbilder müssen mit Leben erfüllt sein.
  • Ressourcen und Aufgaben müssen aufeinander abgestimmt werden.
  •  Die Vereinsziele müssen immer wieder überprüft werden, ob sie noch zeitgemäß sind.
  • Menschen im Verein sollen ihre Talente gewinnbringend einsetzen können. Dazu müssen sie die entsprechende Möglichkeit erhalten.
  • Neue Ideen und Menschen müssen in den Verein Eingang finden können.
  • Der Vorsitzende muss selbst die Werte des Vereins selbst glaubwürdig repräsentieren.
  • Der Vorssitzende soll transparent handeln und entscheiden und gegenüber Anregung und Kritik offen sein.

Quelle: Vereinsordnung | 2021/03 | ts

Kompetenzen / Anforderungen des Vorsitzenden

Voraussetzungen:
  • Identifiziert sich mit den Zielen und Aufgaben des Vereins
  • Hat Führungs- und Organisationserfahrung
  • Hat Erfahrung im Projektmanagement
  • Kann strategisch denken
  • Ist offen für Neues
  • Kann motivieren und delegieren
  • Ist entscheidungsfreudig
  • Bewahrt Gesamtsicht
  • Zeitliche Verfügbarkeit von ca. 12 bis 16 Stunden im Monat
 
Ziele Einarbeitung:
  • Ist mit Strukturen, Aufgaben, Leitbild und Strategie des Vereins vertraut
  • Ist über seine Aufgaben und Kompetenzen orientiert
  • Hat Übersicht über die Satzung und die Vereinsordnung
  • Hat Übersicht über die Inhalte und weiterer Hilfsmittel
 
Vertretungsfall
  • Der/die Vorsitzende kann einen Vertreter für eine Einzelvertretung bestimmen. 
  • Alle anderen Mitglieder des Vereins sind nicht berechtigt den Verein zu vertreten. 

Quelle: Vereinsordnung | 2021/03 | ts

Druckversion | Sitemap
© Gelebtes Mittelalter e.V. - Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und Geschichte - 2009-2022