10 Jahre Gelebtes Mittelalter e.V. Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und Geschichte D-06493 Ballenstedt / Harz
10 JahreGelebtes Mittelalter e.V.Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und GeschichteD-06493 Ballenstedt / Harz

15.11. - 17.11.19 - Obernkirchen

Wir laden alle Mitglieder zu unserem Vereinstreffen im JBF-Centrum in 31683 Obernkirchen ein

  • Gemeinsames Kochen nach mittelalterlichen Rezepten
  • Waldexkursion
  • div. Workshop
  • Lagerfeuer
  • Jahreshauptversammlung
  • Vorstandswahlen
  • Wahlen des Jugendsprechers
  • Projektplanung 2020

Treffpunkt:          

JBF-Centrum
Auf dem Bückeberg 2
31683 Obernkirchen
Tel: 05724 1553

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.

Bericht der Jugendmitglieder:

Unser traditionelles Jahresabschlusstreffen, fand auch dieses Jahr wieder im JBF Centrum in Obernkirchen statt.

Die Anreise erfolgte wie immer am Freitag. Nach dem die Unmengen an vorher eingekauften Lebensmitteln in die Küche sortiert wurden, begann auch schon der Kampf um die besten Betten. Der Gruppenraum wurde wieder so hergerichtet, dass wir mit knapp 30 Leuten Platz zum Essen hatten und auch schon die ersten Erkundungen rings um das Haus wurden gemacht.

Am Abend gab es schon ein kleines Lagerfeuer zum eingewöhnen, selbstgemachte Pizzen und eine ganze Menge Spass. Wir Jugendlichen feierten den Geburtstag von Ramina nach und sind erst in den frühen Morgenstunden müde und erschöpft in die Betten gekrochen.

Pünktlich zum Frühstück waren wir aber alle fit. Der Vormittag gehörte ebenfalls uns Jugendlichen. Während einige von uns die Wälder unsicher machten, begaben sich andere zum „Kochprojekt“ in die riesige Küche. Dort wurde fleißig allerlei leckere Speisen für das Mittagessen vorbereitet.

Am Nachmittag kamen wir alle im Gruppenraum zusammen. Denn auch die Jahreshauptversammlung fand an diesem Wochenende statt. Tina und Rudi führten uns gut durch die Versammlung. Es wurde nicht nur der „alte“ Vorstand neu gewählt, sondern auch die Vertreter der Jugend wurden wieder neu gewählt. Herzlichen Glückwunsch an Vivi und Tim :-)

Die Jugend hatte dafür gesorgt, dass der Vorstand ein nettes Geschenk erhält. Man konnte sehen, wie groß die Freude war. Leider fehlte unser Torsten aus gesundheitlichen Gründen an diesem Wochenende.

Nach der Versammlung ging es dann endlich zum geplanten Lagerfeuerabend. Wir hatten Stockbrot vorbereitet, warme Getränke, Musik aus der Dose und reichlich gute Laune. So hatten wir alle jede Menge Spass an diesem letzten gemeinsamen Abend im Jahr 2019

Am Sonntag durften wir sogar etwas länger schlafen, denn es wurde erstmalig mit einem Brunch gestartet. Also gab es alles, was die Küche hergab. Sehr lecker und vielfältig. Nach dem Essen hatten wir noch etwas Freizeit. Stück für Stück wurden die Zimmer alle wiederhergerichtet, etwas Schreibkram wurde noch erledigt und die Küche wieder aufgeräumt. Bereits gegen 15 Uhr war dann die Abreise.

Aber schon in vier Monaten treffen wir uns zur Session Eröffnung wieder auf dem Bückeberg.

Geschrieben von: Tim (Jugendsprecher)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gelebtes Mittelalter e.V. - Nachempfindung und Darstellung mittelalterlicher Kultur und Geschichte - 2009-2019